Gremien

Ein wichtiger Schwerpunkt der Arbeit an unserer Schule ist die Partizipation aller an Schule Beteiligten.

Der Kinderrat bildet seit vielen Jahren ein Beteiligungsgremium für die Kinder, welches nun auch für die Grundschule im Sächsischen Schulgesetz seinen Platz gefunden hat.

Die vertrauensvolle Zusammenarbeit und eine kontinuierliche Information der Eltern, den wichtigsten Partner für Schule und Hort, werden auf allen Ebenen gestaltet. Sie bildet ebenso die Grundlage für eine erfolgreiche Arbeit wie auch die Kooperation mit weiteren Partnern.

Unser Kinderrat

seit 1995

Der Kinderrat existiert an unserer Schule schon seit 1995.

Jeden zweiten Montag treffen sich die gewählten Kinder aus jeder Klasse entweder mit der Hortleiterin und dem Schulleiter oder tagen als Kinderratssprechstunde ohne Erwachsene.

Behandelt werden Themen des Miteinanders (z.B. Lernatmosphäre in den Klassen, Feriengestaltung, Vorbereitung von Festen, Kinderhausordnung usw.) und Wünsche der Kinder (Aktivitäten, Anschaffungen…).

Im Kinderratshefter sammeln die Kinder die Beschlüsse und tragen sie dann der eigenen Klasse vor.
Dadurch werden Entscheidungsprozesse transparent und glaubwürdig.

Elternrat

Termine & Schulkonferenz

Der Elternrat besteht aus gewählten Vertretern jeder Klasse.

Er nimmt die Interessen von Schule und Hort wahr.

30.01.2023

19:00 Uhr
Schulkonferenz/ Elternrat

Förderverein

seit 1994

Auf eine Initiative von Schule, Hort und Eltern wurde der Förderverein der 25. Grundschule und ihres Schulhortes 1994 gegründet. Er begleitet die Schule und gibt Unterstützung auf ideeller und materieller Basis. Dabei steht die Gestaltung eines kulturell ansprechenden Lebens für die Schüler innerhalb der Schule im Vordergrund. So ist es die Aufgabe von Schule und Hort in Abstimmung mit dem Verein für die Kinder Möglichkeiten zu schaffen, ihre Freizeit sinnvoll zu gestalten, z. B.: die Mitfinanzierung von zwei durch die Schule organisierten kulturellen Veranstaltungen.

Satzung

Finanzordnung (PDF)

Aufnahmeantrag (PDF)